@www.jowenet.de@www.jowenet.de@www.jowenet.de@www.jowenet.de@www.jowenet.de
                   
Informationen rund um Nintendo-Spiele
           
Komplett-Lösungen

Hallo Nintendo-Fan, hier gibt's die  Komplettlösung

der roten Edition der Pokemon-Abenteuer !!

 


Alabastia


Zu Spielbeginn befindet Ihr Euch in Eurem Heimatort Alabastia. Das Abenteuer beginnt in deinem Zimmer. Im Erdgeschoß findest du deine Mutter. Kehrst du später mit Pokemon zu deiner Mutter zurück, werden diese automatisch geheilt, sobald du sie ansprichst.

Verlasse das Haus und geh gleich zu dem Weg nach Norden. Sofort erscheint Professor Eich und bittet dich ihm in sein Labor zu folgen. Nach seiner Einführungsrede kannst du dir eines von seinen drei Pokemon auswählen: BISASAM, GLUMANDA oder SCHIGGY. Durch die Kämpfe mit anderen Pokemon-Trainern wird dein Pokemon nach Siegen immer stärker werden. Ab einem bestimmten Level wird sich dein Pokemon zu einem größeren und stärkeren enwickeln. Auch dein Gegenspieler Gary darf sich eines aussuchen. Als du das Haus verlassen willst, fordert dich Gary gleich zum ersten Kampfduell heraus. Folge nun dem Weg nach Norden. Die Route 1 führt von Alabastia nach Vertania City. Zu Beginn des Spieles kannst du noch keine Pokemon fangen, gegen sie kämpfen und dabei Erfahrung sammeln, lohnt sich allemal. Später kannst du in dem hohen Gras die Pokemon TAUBSI und RATTFRATZ fangen.

In Vertania City solltest du gleich den Markt aufsuchen. Der Verkäufer bittet dich, Eich's Paket an den Professor zu liefern. Über die Route 1 kannst du nach Alabastia zurückkehren. Professor Eich hat für dich und Gary eine wichtige Aufgabe. Ihr sollt die Pokemonwelt erforschen und in dem Pokedex die Daten aller Pokemon ablegen. Insgesamt gibt es 150 Pokemon zu sammeln. Jedoch wirst du allein mit der blauen Edition diese nicht erhalten, sondern benötigst einen Freund mit der roten Edition. Bevor du dich  wieder auf den Weg nach Vertania City machst, besuche oberhalb des Labors in einem Haus die Schwester von Gary. Damit du dich besser zurechtfindest, schenkt sie dir eine Karte.

Wenn ihr später einmal nach Alabastia kommt und eine Angelrute habt, könnt ihr die Pokemon QUAPSEL und TENTACHA fangen.


Vertania City


In jeder Stadt gibt es ein Pokemon-Center, die deine Pokemon schnell und kostenlos heilen sowie einen Markt, der jeweils verschiedene Angebote an nützlichem Zubehör zum Verkauf, aber auch zum Kauf anbietet. Das wichtigste in jeder Stadt aber ist die Kampfarena. Dort mußt du gegen die Arenaleiter antreten um einen Orden zu erhalten. Die Arena von Vertania City ist jedoch zu Beginn des Spieles geschlossen und es wird noch lange Zeit dauern, bis der Meister dieser Arena gegen dich antreten wird. Wenn ihr später einmal nach Vertania City kommt und eine Angelrute habt, könnt ihr die Pokemon QUAPSEL und GOLDINI fangen.

Also verlasse die Stadt auf der Route 2 nach Norden, die zum nahe gelegenen Vertania Wald führt.  Wenn ihr Euch Pokebälle gekauft habt, könnt ihr versuchen ab jetzt wilde Pokemon zu fangen. In dem hohen Gras könnt ihr die Pokemon TAUBSI, RATTFRATZ oder HORNLIU fangen. Den rechten Teil der Route 2 könnt ihr erst später benutzen, wenn ihr einem Pokemon die Fähigkeit Zerschneider beigebracht hat.

Der Vertania Wald ist ein kleines Labyrinth, hier begegnen Euch zum ersten Mal auch andere Pokemon-Trainer, die gerne kämpfen wollen. Im hohen Gras könnt ihr die Pokemon RAUPY, SAFCON, HORNLIU, KOKUNA oder PIKACHU fangen. Außerdem findet ihr die Gegenstände Pokeball, Trank und Gegengift. Am nördlichen Ende des Vertania Waldes und der Route 2 liegt Marmoria City.


Marmoria City


Im Norden von Marmoria City liegt das Museum. Die Ausstellung kostet Eintritt, aber du kannst über ausgestorbene Fossilien einiges lernen. In der Arena von Marmoria City erwartet dich dein erster Arenaleiter. Um jedoch gegen Rocko antreten zu können, müssen zuerst einige andere Trainer besiegt werden. Rocko bevorzugt Stein-Pokemon und setzt Kleinstein Lv.12 und Onix Lv.14 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Rocko dir die TM34 (Geduld) und überreicht dir den Felsorden.

Verlasse nun die Stadt auf der Route 3 Richtung Osten. Hier erwarten dich wieder einige Pokemon-Trainer. In dem hohen Gras kannst du die Pokemon TAUBSI, HABITAK oder PUMMELUFF fangen. Die Route endet am Eingang zum Mondberg. Bevor du diesen betrittst solltest du im Pokemon-Center deine Pokemon wieder heilen.

Im Mondberg begegnen dir mehrere Pokemon-Trainern und zum erstenmal auch Mitglieder des berüchtigten Team Rocket. Der Mondberg besteht aus einem Labyrinth verteilt auf zwei Ebenen. Hier kannst du die Pokemons ZUBAT, KLEINSTEIN, PARAS oder PIEPI fangen sowie die Gegenstände Trank, Fluchtseil, Sonderbonbon, KP-Plus sowie die TM 01 (Megahieb) und TM 12 (Aquaknarre) finden. Außerdem kannst du auf jeder Ebene einen Mondstein finden, mit dem sich einige Pokemon weiterentwickeln können.

Am Ende der zweiten Ebene trefft ihr auf ein Mitglied des Team Rocket. Nachdem ihr ihn besiegt habt, dürft ihr Euch eines der beiden Fossilien (Domfossil oder Helixfossil) als Belohnung aussuchen. Über die letzte Leiter gelangt man wieder ins Freie. Später kannst du in dem Labor auf der Zinnoberinsel dein Fossilien Pokemon zum Leben erwecken.

Auf der Route 4 werden dir wieder einige Pokemon-Trainer begegnen und in dem hohen Gras kannst du die Pokemon HABITAK, RATTFRATZ und RETTAN fangen sowie die TM04 (Wirbelwind) finden. Die Route endet in der nächsten Stadt, Azuria City.


Azuria City


In der Arena von Azuria City erwartet dich als Arenaleiterin Misty. Bevor du gegen sie antreten kannst, mußt du wieder gegen einige andere Pokemon-Trainer kämpfen. Misty bevorzugt  Wasser-Pokemon und  setzt Sterndu Lv.18 und Starmie Lv.21 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Misty dir die TM11 (Blubbstrahl) und überreicht dir den Quellorden.

Später könnt ihr in dem Haus neben dem Pokemon-Center ein Tauschgeschäft machen. Der Sammler möchte unbedingt ein Quaputzi, dafür erhältst du das Pokemon ROSSANA.

Auf dem Weg nach Norden erwartet dich dein Rivale Gary und fordert dich wieder zum Kampf. Hast du ihn besiegt, kannst du dem Weg weiter folgen und dich weiteren Mitgliedern des Team Rocket und anderen Pokemon-Trainern stellen. Folgst du dem Weg weiter gelangst du über die Route 24 und 25 zu Bill's Küstenhaus. In dem hohen Gras kannst du die Pokemon TAUBSI, RAUPY, KOKUNA, SAFCON, HORNLIU, MYRAPLA oder ABRA fangen sowie die TM 19 (Geowurf) und TM45 (Donnerwelle) finden.

In dem Haus am Ende der Route 25 trefft ihr auf ein vermeintliches Pokemon. Es ist jedoch Bill, dem ein Experiment fehlgeschlagen ist. Helft ihm seine menschliche Gestalt wieder zu bekommen und er schenkt Euch zum Dank ein Bootsticket für eine Party auf der M.S. Anne die in Orania City im Hafen liegt. Über die Route 24 und 25 gelangt ihr wieder nach Azuria City.

Nach erfolgreichem Kampf in der Arena könnt ihr das Haus östlich des Weges nach Norden betreten und gleich durch den Hinterausgang in den Garten wieder verlassen. Besiegt das Mitglied des Team Rocket und nehmt ihm die TM 28 (Schaufler) ab. Folgt nun dem Weg nach Süden zu der Route 5. Wenn ihr auf dieser Route zwischen den Hängen läuft, gelangt ihr zur Pokemon-Pension. Dort könnt ihr ein Pokemon abgeben und vom Inhaber weiter ausbilden zu lassen. Beim Abholen sind jeweils 100 Münzen für jedes gestiegene Level zu bezahlen. Allerdings könnt ihr nur Pokemon abgeben, die noch keine VM beherrschen. Steigt ihr die Treppe in dem rechten Häuschen hinab, so könnt ihr einem unterirdischen Tunnel folgen, der in die Route 6 mündet. Laufe diese Route weiter entlang nach Süden, einige Pokemon-Trainern fordern dich wieder zum Kampf,  bis du nach Orania City gelangst. Im hohen Gras der Routen könnt ihr die Pokemon TAUBSI, MYRAPLA oder MENKI fangen. In dem unterirdischen Tunnel kannst du später mit dem Detektor noch unsichtbare Gegenstände aufspüren. Mit der Angel könnt ihr auf der Route 6 die Pokemon MUSCHAS oder KRABBY fangen. Mit dem Mädchen im Tunnel kannst du ein männliches Nidoran gegen ein weibliches Nidoran eintauschen.


Orania City


In einem Haus im Nordwesten von Orania City findet ihr einen Angler. Wenn ihr mit ihm sprecht, überreicht er dir eine Angel. Damit kannst du an den meisten Gewässern Pokemon fangen, die im Wasser leben. Als nächstes solltest du in den südlichen Teil der Stadt gehen. Ganz links steht das Pokemon-Clubhaus. Der Präsident des Clubs erzählt euch einiges über Pokemon und überreicht dir einen Rad-Coupon. Lauft am besten gleich nach Azuria City zurück und zeige dem Verkäufer im Fahrradladen den Rad-Coupon. Du erhältst ganz umsonst ein tolles Fahrrad. Probiere es gleich aus um nach Orania City zurückzukehren. Bei dem Sammler in dem Haus neben dem Markt, erhältst du das Pokemon PORENTA im Tausch gegen ein Habitak.

Im Südosten der Stadt ist ein kleiner Hafen, an dem die M.S. Anne vor Anker liegt. Mit dem Bootsticket aus Bill's Küstenhaus hast du Zutritt zu dem Schiff. An Bord erwarten dich auf insgesamt 4 Decks eine Menge Pokemon-Trainer. Außerdem findet ihr die Gegenstände Superball, Top-Äther, Sonderbonbon, Top-Trank und Äther sowie die TM 08 (Bodyslam) und TM 44 (Erholung). Auf dem Deck 2 findet ihr die Kabine des Kapitäns. Bevor ihr jedoch zum ihm gehen könnt, erwartet euch wieder ein Kampf mit deinem Rivalen Gary. Der Kapitän ist erkrankt, durch eine Massage von dir geht es ihm aber gleich wieder besser und du erhältst zum Dank die VM 01 (Zerschneider). Diese VM kannst du einigen Pokemon beibringen und damit die besonderen, zweiblättrigen Pflanzen abschneiden, die mancherorts den Weg versperren. Wenn ihr alle Pokemon-Trainer besiegt und alle Gegenstände eingesammt habt, könnt ihr die M.S. Anne verlassen. Diese sticht dann unmittelbar nach deinem Verlassen in See und kommt nicht wieder. Damit sie da bleibt, mußt du dich von einem Pokemon-Trainer besiegen lassen.

Mit Hilfe des Zerschneiders könnt ihr nun den Eingang zur Arena freilegen. Bevor ihr jedoch zu Major Bob, dem Arenaleiter kommt, müßt ihr einige Pokemon-Trainer in der Arena besiegen und nebenbei noch ein Rätsel knacken um das große Tor zu öffnen. In einer der Mülltonnen befindet sich ein geheimer Schalter, gleich daneben in einer der Nachbartonnen ein zweiter. Findest du ihn gleich anschließend dann öffnet sich das Tor, ansonsten müßt ihr den ersten geheimen Schalter wieder neu suchen. Major Bob bevorzugt Elektro-Pokemon und  setzt Voltobal Lv.21, Pikachu Lv.18 und Raichu Lv.24 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Major Bob dir die TM24 (Donnerblitz) und überreicht dir den Donnerorden.

Nachdem ihr alles in Orania City erkundet habt, geht es den Weg nach Osten weiter. Gleich am Anfang der Route 11 liegt Digdas Höhle. Die Höhle ist ein unterirdischer Tunnel der euch zum nördlichen Teil des Vertania Waldes zur Route 2 führt. In der Höhle könnt ihr die Pokemon DIGDA und DIGDRI fangen. In südlicher Richtung nach dem Ausgang stehen zwei Gebäude. In dem größeren ist ein Assistent von Professor Eich. Von ihm erhaltet ihr die VM05 (Blitz), falls ihr schon mehr als 10 Pokemon gefangen habt. Mit dieser VM könnt ihr dunkle Höhlen durch einen Blitz erhellen. In dem kleineren Haus könnt ihr ein Tauschgeschäft machen. Wenn du ein Abra hast, kannst du es gegen das Pokemon PANTIMOS tauschen. Außerdem könnt ihr auf diesem Teil der Route 2 die Gegenstände Mondstein und KP-Plus finden.

Weiter geht es Richtung Norden nach Marmoria City. Dort kannst du dir nun mit dem Zerschneider den Weg zu dem Haus neben dem Museum freilegen. Einer der Forscher in diesem Haus gibt euch Altbernstein mit, aus dem ein Pokemon auf der Zinnoberinsel rekonstruiert werden kann.

Weiter geht es wieder über die Route 3 und 4 nach Azuria City. Mit dem Zerschneider könnt ihr jetzt den Weg über die Route 9 nach Osten frei machen. Auf dieser Route begegnen euch wieder Pokemon-Trainer. In dem hohen Gras findet ihr die Pokemon HABITAK, RATTFRATZ, RETTAN oder VOLTOBAL. In dem Gewässer könnt ihr die Pokemon QUAPUTZI und FLEGMON angeln. Am Ende dieser Route liegt ein Pokemon-Center, das ihr unbedingt besuchen solltet.

Der Felstunnel ist ein zweigeschossiges dunkles Labyrinth. Mit einem Pokemon, das einen Blitz erzeugt, kannst du das Labyrinth hell erleuchten. Im Labyrinth selber begegnen dir einige Pokemon-Trainer und du kannst die Pokemon ZUBAT, KLEINSTEIN, MACHOLLO oder ONIX fangen. Die kurze Route 10 führt nach Lavandia. Auf dieser Route kannst du dich mit einem Pokemon-Trainer anlegen und bei einem Steinblock einen versteckten Gegenstand finden.


Lavandia


Lavandia ist die kleinste Stadt und hat keine Arena. In einem der südlichen Häuser kannst du die Namen deiner Pokemon ändern lassen. Den Pokemon-Turm könnt ihr zwar betreten, doch ihr kommt momentan gegen die Geister-Pokemon nicht an, da ihr sie nicht identifizieren könnt. Erkunde den restlichen Teil von Lavandia und lauf dann den Weg nach Westen.

Auf der Route 8 begegnen euch wieder einige Pokemon-Trainer und ihr könnt in dem hohen Gras die Pokemon TAUBSI, RETTAN, MENKI oder FUKANO fangen. Am Ende dieser Route sind zwei Häuser. Im größeren Haus wird dir der Weitergang verweigert, deshalb benutze in dem kleineren Haus einen unterirdischen Tunnel der dich zur Route 7 führt. Diese kleine Route führt dich in Richtung Westen nach Prismania City. In dem hohen Gras könnt ihr die Pokemon TAUBSI, MYRAPLA, RETTAN, MENKI oder FUKANO fangen.

 


Prismania City


Prismania City ist die größte Stadt und hat einiges zu bieten. Im Nordwesten liegt das Einkaufszentrum. Hier kann man viele nützliche Dinge kaufen. Im 1.Stock gibt es einige nützliche Tränke und TM. Auf der 2.Etage erhaltet ihr von dem Verkäufer die TM18 (Konter) geschenkt. Die 3.Etage ist für die Entwicklung eurer Pokemon sehr wichtig, denn dort gibt es verschiedene Entwicklungssteine und die Pokepuppe  zu kaufen. Auf der 4.Etage gibt es weitere nützliche Dinge zu kaufen. Ganz oben im Cafe steht ein Getränkeautomat. Bringst du dem Mädchen jeweils ein anderes Getränk, so erhältst du zum Dank die TM13 (Eisstrahl), TM48 (Steinhagel) und TM49 (Triplette). Nimm noch ein Getränk mit, du kannst es später dringend brauchen um Abkürzungen zu nutzen.

Zwei Häuser rechts neben dem Einkaufszentrum liegt die Pokemon-Villa. Lauf um dieses Haus herum und betritt es durch den Hintereingang. Die Treppen führen dich hinauf zu einem Pokemon-Sammler. Auf dem Tisch liegt das Pokemon EVOLI, das du mitnehmen kannst. Evoli ist ein besonderes Pokemon, denn es entwickelt sich entweder mit einem Wasserstein zu AQUANA, mit einem Feuerstein zu FLAMARA oder mit einem Donnerstein zu BLITZA.

Verlaßt das Haus und besucht das Restaurant im Südosten der Stadt. Dort wird dir ein Mann einen Münzkorb schenken. Damit kannst du nun in der Mitte der Stadt die Spielhalle betreten. Wenn du alle Spieler ansprichst, hast du gleich ein paar Münzen um zu spielen. Neben der Spielhalle kannst du die gewonnenen Münzen entweder gegen TM oder gegen die Pokemon ABRA, PIEPI, NIDORINA, SICHLOR, DRAGONIR oder PORYGON eintauschen. In dem kleinen Teich der Stadt könnt ihr die Pokemon QUAPUTZI und FLEGMON angeln.

Im Süden von Prismania City liegt die Arena. Mit Hilfe des Zerschneider könnt ihr den Weg freimachen. In der Arena von Prismania City erwartet dich als Arenaleiterin Erika. Bevor du gegen sie antreten kannst, mußt du wieder gegen einige Pokemon-Trainer kämpfen. Erika bevorzugt  Pflanzen-Pokemon und  setzt Sarzenia Lv.29, Tangela Lv.24 und Giflor Lv.29 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Erika dir die TM21 (Megasauger) und überreicht dir den Farborden.

In der Spielhalle steht ein Mann auffällig vor einem Poster an der Wand. Wenn du ihn besiegst, verschwindet er und du kannst einen Schalter in dem Poster betätigen und somit die Geheimtür zum Versteck von Team Rocket öffnen. Das Versteck besteht aus vier Untergeschossen.  Auf jedem Geschoss werden euch Mitglieder des Team Rocket zum Kampf herausfordern. Im 1.Untergeschoss findet ihr die Gegenstände Fluchtseil und Top-Trank, im 2.Untergeschoss Nugget, Mondstein und Supertrank sowie die TM07 (Hornbohrer), im 3.Untergeschoss Sonderbonbon und die TM10 (Risikotackle) sowie im 4.Untergeschoss KP-Plus und die TM02 (Klingensturm). Dort hat auch ein Mitglied des Team Rocket einen wichtigen Gegenstand um weiterzukommen. Nachdem du ihn besiegt hast, sprich ihn noch einmal an und er verliert den Liftöffner. Nimm ihn mit und kehre in das 2.Untergeschoss zurück. Dort kannst du nun mit dem Fahrstuhl in den bislang unzugänglichen Teil des 4.Untergeschosses fahren. Dort kannst du noch als Gegenstand Eisen mitnehmen und nachdem du die zwei Wachen  besiegt habt, steht dir der Weg zum Boss des Team Rocket, Giovanni frei. Er bevorzugt im Kampf Stein-Pokemon und setzt Onix Lv.25, Rihorn Lv.24 und Kangama Lv.29 gegen dich ein. Hast du ihn besiegt, flüchtet er und verliert dabei das Silph-Scope.


Lavandia (2)


Wenn du das Silph Scope erhalten hast, kannst du wieder zurück nach Lavandia und den Pokemon-Turm betreten. Der Turm besteht aus sieben Etagen. Hier erwarten euch viele Pokemon-Trainer und ihr könnt die Pokemon NEBULAK, ALPOLLO oder TRAGOSSO fangen. Auf der 1.Etage erwartet dich auch wieder dein Rivale Gary. Folgende Gegenstände findest du auf den einzelnen Etagen:  Fluchtseil, Elixier, Aufwecker, KP-Plus, Nugget, Sonderbonbon und X-Treffer. Auf der obersten Etage des Pokemon-Turm warten noch Mitglieder des Team Rocket auf dich, nachdem du sie besiegt hast, kannst du Mr.Fuji ansprechen. Daraufhin findest du dich in Mr.Fujis Haus wieder und er überreicht dir als Dank eine Pokeflöte, mit der du schlafende Pokemon aufwecken kannst.

Verlasse nun Lavandia wieder über die Route 8 nach Westen. Betritt das große Haus am Ende der Route und übergib der Wache ein Getränk. Nun ist der Weg frei nach Saffronia City.


Saffronia City


Da die Stadt anscheinend vom Team Rocket kontrolliert wird, kannst du noch nicht viel unternehmen.

In der Mitte der Stadt liegt das Gebäude der Silph Co. Das riesige Bürogebäude erstreckt sich über zehn Etagen. Auf jeder Etage erwarten euch Mitglieder des Team Rocket und ihr könnt wieder nützliche Gegenstände finden. Um alle Räume betreten zu können, benötigst du einen Türöffner den du auf der 4.Etage findest. Auf den einzelnen Etagen findest du die Gegenstände Top-Trank, Top-Beleber, Hyperheiler, Fluchtseil, Protein, Kalzium, Carbon, KP-Plus, Sonderbonbon und X-Treffer sowie die TM36 (Finale), TM09 (Bodycheck) und TM26 (Erdbeben). Auf der 6.Etage erwartet dich dein Rivale Gary wieder. Nachdem du ihn besiegt hast, sprecht den danebenstehenden Mann an, der euch das Pokemon LAPRAS schenkt. Im obersten Geschoss des Bürogebäudes erwartet euch der Boss des Team Rocket. Giovanni setzt wieder Stein-Pokemon gegen dich ein und zwar Nidorino Lv.37, Kangama Lv.35, Rihorn Lv.37 und Nidoqueen Lv.37. Hast du ihn besiegt, schenkt dir der Direktor der Silph Co. zum Dank den Meisterball. Mit diesem Ball kann man jedes Pokemon beim ersten Mal einfangen. Hebe diesen gut auf, damit du zum Schluß das Pokemon Mewtu fangen kannst.

In Saffronia City gibt es gleich zwei Arenas, deren Arenaleiter du zum Kampf herausfordern kannst. Bevor du jedoch diese Kämpfe wagst, solltest du dich noch ein bißchen in Saffronia City umschauen. Im Südosten der Stadt wohnt Mr. Psycho, der euch die TM29 (Psychokinese) schenkt, nachdem ihr ihn angesprochen habt. Am anderen Ende Stadt im Nordwesten wohnt ein kleines Mädchen, das alles nachplappert. Überreichst du ihr eine Pokepuppe, so schenkt sie dir die TM31 (Mimikry). Nun kannst du dich aufmachen zu den Arenas. Gehe zuerst in die kleinere Arena, in der dich der Karatemeister Dojo zum Kampf herausfordert. Bevor du gegen ihn antreten kannst, mußt du einige Pokemon-Trainer besiegen. Dojo bevorzugt Kampf-Pokemon und setzt Kicklee Lv.37 und Nockchan Lv.37 gegen dich ein. Hast du ihn besiegt, bietet er dir eines der Kampf-Pokemon NOCKCHAN oder KICKLEE als Belohnung an. Nach diesem Sieg kannst du dich zur großen Arena begeben. Dort erwartet dich Sabrina als Arenaleiterin. Bevor du gegen sie antreten kannst, mußt du gegen einige andere Pokemon-Trainer kämpfen und dich mit Teleportern durch verschieden Räume bewegen. Sabrina bevorzugt  Psycho-Pokemon und  setzt Kadabra Lv.38, Pantimos Lv.37, Omot Lv.38  und Simsala Lv.43 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Erika dir die TM46 (Psywelle) und überreicht dir den Sumpforden.

 

Dein weiterer Weg soll dich nach Westen führen. Die Route 16 ist eine kurze Wegstrecke, die allerdings von einem schlafenden Pokemon blockiert ist. Besitzt du die Pokeflöte kannst du das Pokemon aufwecken, das dich sogleich angreift. Dieses Pokemon RELAXO kommt nur zweimal im Spiel vor. Versuche deshalb unbedingt es bereits hier zu fangen. Sobald ihr es gefangen habt, lauft ein Stück zurück und benutzt den Zerschneider. Lauft hier weiter zu dem einzelnen Haus. Wenn ihr die Frau in dem Haus ansprecht erhaltet ihr die VM02 (Fliegen). Mit dieser Fähigkeit kannst du einem Vogel-Pokemon das Fliegen beibringen und somit schnell von einer Stadt in die andere fliegen, sofern du diese Stadt mindestens einmal besucht hast. In dem hohen Gras kannst du die Pokemon HABITAK, RATTFRATZ, RATTIKARL oder DODU fangen. Laufe nun den Weg weiter, an der das Relaxo geschlafen hat und betritt das Haus.

Der weitere Weg kann nur mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Auf den Routen 17 und 18 die dich nach Fuchsania City führen, stehen viele Pokemon-Trainer. In dem hohen Gras kannst du die Pokemon HABITAK, RATTFRATZ, RATTIKARL, DODU oder IBITAK fangen. Außerdem könnt ihr an den Gewässern dieser Route die Pokemon TENTACHA, KRABBY, GOLDINI oder KARPADOR angeln. In dem Haus nach Fuchsania City erhaltet ihr im ersten Stock das Pokemon SCHLURP im Tausch gegen ein Lahmus.


Fuchsania City


Im Südosten der Stadt wohnt ein Angler. Wenn ihr ihn ansprecht, erhaltet ihr von ihm die Profiangel. Hinter seinem Haus könnt ihr damit die Pokemon KARPADOR, KRABBY, GOLDINI oder GOLKING angeln.

Das Haus ganz im Norden der Stadt ist der Eingang zur Safari-Zone. Hier könnt ihr einige seltene Pokemon mit speziellen Bällen fangen. Die Safari-Zone besteht aus verschiedenen Gebietsabschnitten, in denen jeweils andere Pokemon leben. Folgende Pokemon kannst du hier fangen: NIDORAN, NIDORINA, NIDORINO, RIHORN, BLUZUK, OMOT, OWEI, PARAS, PARASEK, SICHLOR, CHANEIRA, DODU, KANGAMA oder TAUROS.  Außerdem könnt ihr die Pokemon ENTON, KRABBY, FLEGMON oder DRATINI angeln. Aber nicht nur Pokemon gibt es in der Safari-Zone sondern auch nützliche Gegenstände können eingesammelt werden. Hierzu zählen Top-Trank, Top-Heiler, Protein, Top-Beleber, Sonderbonbon sowie TM37 (Eierbombe), TM32 (Doppelteam) und TM40 (Schädelwumme). Ein wichtiger Gegenstand sind die Goldzähne, die du unbedingt finden mußt. Außerdem überreicht dir der Mann in einem abgelegenen Haus im Westen der Safari-Zone die VM03 (Surfer). Mit dieser Fähigkeit können Wasser-Pokemon dich übers Wasser geleiten.

Bevor ihr zur Arena geht, besucht den Wärter der Safari-Zone in einem der Häuser im Südosten der Stadt. Übergibst du ihm die Goldzähne, schenkt er dir zum Dank die VM04 (Stärke). Mit dieser Fähigkeit können Kampf-Pokemon schwere Steine wegschieben. Du kannst es gleich in dem Haus ausprobieren um an das Sonderbonbon ranzukommen. Nun aber zur Arena von Fuchsania City. In der Arena erwartet dich als Arenaleiter Koga. Bevor du gegen ihn antreten kannst, mußt du gegen einige andere Pokemon-Trainer kämpfen und den Weg zu ihm entlang unsichtbarer Wände finden. Koga bevorzugt  Gift-Pokemon und setzt Sleimok Lv.39, Smogon Lv.37 und Smogmog Lv.43 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Koga dir die TM06 (Toxin) und überreicht dir den Seelenorden.


Kraftwerk


Als nächstes solltet ihr mit einem Pokemon zurück nach Azuria City fliegen. Von dort aus lauf die Route 9 in Richtung Felstunnel. Aber anstelle zum Felstunnel suche den Zugang zum Wasser und setze ein Pokemon mit der Fähigkeit Surfer ein. So gelangst du über den Fluss nach Süden zu einem großen Gebäude, dem Kraftwerk. Hier werden dir viele Elektro-Pokemon begegnen und du kannst die Gegenstände Carbon, KP-Plus, Sonderbonbon sowie die TM25 (Donner), TM33 (Reflektor) und TM16 (Zahltag) finden. Folgende Elektro-Pokemon kannst du auf deinem Weg durch das Kraftwerk fangen: VOLTOBAL, LEKTROBAL, MAGNETILO, MAGNETON, PIKACHU oder ELEKTEK. Am Ausgang des Kraftwerkes wartet ein besonderes und seltenes Pokemon auf euch, ZAPDOS. Dieses legendäre Vogel-Pokemon kommt nur einmal in diesem Spiel vor. Also sichere vorher deinen Spielstand, bevor ihr es angreift.

Fliege nun mit einem Pokemon nach Lavandia. Nimm den Weg nach Süden und betritt das große Haus. In der oberen Etage schenkt dir ein Mädchen die TM39 (Sternschauer). Der Weg auf der Route 12 nach Süden führt dich entlang an einigen Pokemon-Trainern. Mit Surfer kannst du auch eine kleine Insel erreichen, auf der du die TM16 (Zahltag) findest. Auf dieser Route könnt ihr die Pokemon TENTACHA, KRABBY, KARPADOR oder GOLDINI angeln. Auf halber Wegstrecke findest du wieder ein schlafendes Pokemon. Mit der Pokeflöte kannst du RELAXO wieder aufwecken und versuchen ihn zu fangen. Bevor du die Route 12 weiter nach Süden läufst, solltest du einen Abstecher nach Westen über die Route 11 machen. In dem Zollhaus kannst du dir auf der oberen Etage von einem Assistenten von Professor Eich den Detektor gegen lassen, vorausgesetzt du hast dreißig verschiedene Pokemon bereits gefangen. Der Detektor zeigt dir an, ob ein versteckter unsichtbarer Gegenstand in deiner Nähe liegt. Die Route 11 führt nach Orania City. Du begegnest auf dieser Route wieder Pokemon-Trainern und kannst im hohen Gras die Pokemon HABITAK, RATTFRATZ, RETTAN oder TRAUMATO fangen. Da du Orania City schon besucht hast, laufe zurück zur Route 12 und folge dem Weg weiter nach Süden. In einem kleinen Haus schenkt dir der Bewohner die Superangel. Im westlichen Teil dieser Route kannst du dir mit dem Zerschneider den Weg zu einem Gegenstand freilegen. Ansonsten begegnest du nur noch einigen Pokemon-Trainern. Aus dem Wasser könnt ihr die Pokemon TENTACHA, KRABBY, GOLDINI oder KARPADOR angeln.

Am Ende der Route 12 führt der Weg weiter nach Westen über die Route 13. Diese Wegstrecke ist ein kleines Labyrinth mit einigen Pokemon-Trainern. Im nordöstlichen Teil dieser Route kannst du mit dem Zerschneider in ein kleines Gebiet mit hohem Gras gehen und die Pokemon TAUBSI, BLUZUK, MYRAPLA, DUFLOR oder DITTO fangen. Am Ende dieses Labyrinths führt der Weg südlich über die Route 14 und anschließend über die Route 15 westlich bis nach Fuchsania City. Auf diesen beiden Routen begegnen euch viele Pokemon-Trainer und in dem hohen Gras dieser Routen könnt ihr ebenfalls die Pokemon TAUBSI, BLUZUK, MYRAPLA, DUFLOR oder DITTO fangen. Außerdem findet ihr in einem eingezäunten Gebiet, das mit dem Zerschneider erreichbar ist, die TM20 (Raserei).

Von Fuchsania City aus, geht es nun südlich über die Wasserroute 19 mit einem Pokemon das Surfer kann weiter. Auch im Wasser wirst du einigen Pokemon-Trainern begegnen und du wirst von dem Pokemon TENTACHA ständig angegriffen. Durchschwimmst du die Wasserroute so wirst du zur Seeschauminsel kommen.


Seeschauminsel


Die Seeschauminsel ist ein Höhlenlabyrinth auf fünf Ebenen. Um hier erfolgreich zu sein, benötigst du ein Pokemon mit der Fähigkeit Stärke um die weißen runden Steine in die schwarzen Löcher zu schieben und so den Stromfluß in den unteren Ebenen zu blockieren. Neben den Gegenständen Nugget, Superball und Elexier könnt ihr die Pokemon ZUBAT, GOLBAT, JUROB, JUGONG, FLEGMON, LAHMUS, SEEPER oder MUSCHAS fangen. Mit der Angelrute könnt ihr in den unteren Ebenen die Pokemon MUSCHAS, GOLDINI, STERNDU oder SEEPER fangen. Wie im Kraftwerk wartet auch hier ein besonderes und seltenes Pokemon auf euch, ARKTOS. Dieses legendäre Vogel-Pokemon kommt nur einmal in diesem Spiel vor. Also sichere vorher deinen Spielstand, bevor ihr es angreift.

Nachdem ihr die Höhle der Seeschauminsel verlassen habt, könnt ihr auf der Wasserroute 20 nach Westen auf einem Pokemon weiterschwimmen. Auch hier werden dir wieder Pokemon-Trainer begegnen und dich das Pokemon TENTACHA im Wasser angreifen. Durchschwimmst du die Wasserroute so wirst du zur Zinnoberinsel kommen.


Zinnoberinsel


Auf der Zinnoberinsel befindet sich eine kleine Stadt mit einem Pokemon-Labor, das links neben dem Pokemon-Center befindet. Hier können aus Fossilien Pokemon wieder erschaffen werden. Gibst du dem Forscher im rechten Raum des Labors deine gefundenen Fossilien ab, so kannst du aus Altbernstein das Pokemon AERODACTYL, aus dem Domfossil das Pokemon KABUTO oder aus dem Helixfossil das Pokemon AMONITAS wiedererschaffen lassen. Dies gelingt allerdings nicht sofort, sondern du mußt erst das Haus einmal verlassen und dann erneut betreten. In den anderen Räumen des Labors kannst du Pokemon mit den Forschern tauschen, einer schenkt dir auch die TM35 (Metronom). Verlaßt das Labor und lauf zu dem Gebäude links neben der Arena, die du momentan nicht betreten kannst.

In diesem Haus erwarten euch auf vier Etagen zahlreiche Feuer-Pokemon die euch angreifen. Außerdem findet ihr den Schlüssel um die Arena betreten zu können. Um alle Räume in den einzelnen Etagen betreten zu können, mußt du die versteckten Schalter in den Steinstatuen betätigen. Auf der obersten Etage müßt ihr euch außerdem von einer Wandöffnung in die Tiefe fallen lassen. Folgende Pokemon greifen euch an: SMOGON, SMOGMOG, SLEIMA, SLEIMOK, FUKANO oder PONITA. Außerdem könnt ihr die Gegenstände Fluchtseil, Carbon, Kalcium, Eisen, Top-Trank, Top-Beleber, Top-Heiler, Sonderbonbon sowie die TM14 (Blizzard) und TM22 (Solarstrahl) finden. Auf der untersten Etage findet ihr den ?-Öffner der euch den Zutritt zur Arena ermöglicht.

In der Arena erwartet dich als Arenaleiter Pyro. Bevor du gegen ihn antreten kannst, mußt du gegen einige andere Pokemon-Trainer kämpfen und den Weg zu ihm in dem Labyrinth finden. Pyro bevorzugt  Feuer-Pokemon und setzt Fukano Lv.42, Ponita Lv.40, Gallopa Lv.42 und Arkani Lv.47 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Pyro dir die TM38 (Feuersturm) und überreicht dir den Vulkanorden.

Auf der Zinnoberinsel könnt ihr noch die Pokemon MUSCHAS, SEEPER, GOLDINI oder STERNDU angeln.

Nachdem du alles auf der Zinnoberinsel erledigt hast, führt dich dein Weg weiter nach Norden. Auf dieser Wasserroute 21 kommst du zurück nach Alabastia. Kurz vor Alabastia kannst du in dem hohen Gras die Pokemon RATTFRATZ, RATTIKARL, TAUBSI, TAUBOGA oder TANGELA fangen. Im Wasser wird dir wieder TENTACHA häufig begegnen. Mit der Angel kannst du die Pokemon MUSCHAS, SEEPER, GOLDINI oder STERNDU fangen.

In Alabastia kannst du deine Mutter besuchen und deine Pokemon sind geheilt. Dein Weg führt dich aber gleich über die Route 1 nach Vertania City.


Vertania City (2)


Wenn du alle anderen Arenaleiter besiegt hast, ist die Arena von Vertania City wieder offen. In der Arena selbst erwartet dich als Arenaleiter Giovanni, gegen den ihr bereits zweimal gekämpft habt. Bevor du gegen ihn antreten kannst, mußt du gegen einige andere Pokemon-Trainer kämpfen und den Weg zu ihm in dem Labyrinth finden. Giovanni bevorzugt  Stein-Pokemon und setzt Rihorn Lv.45, Digdri Lv.42, Nidoqueen Lv.43, Nidoking Lv.45 und Rizeros Lv.50 gegen dich ein. Nach deinem Erfolg schenkt Giovanni dir die TM27 (Geofissur) und überreicht dir den Erdorden. Damit hast du alle acht Orden beieinander und damit die Voraussetzung gegen die Top Vier anzutreten.

 

Um zu den Top Vier auf dem Indigo Plateau zu gelangen, laufe zuerst über die Route 22 nach Westen. Auf dem Weg erwartet dich wieder dein Rivale Gary. Im hohen Gras findest du die Pokemon HABITAK, NIDORAN oder RATTFRATZ. Mit der Angel könnt ihr die Pokemon QUAPSEL und GOLDINI fangen. Am Ende der Route 22 liegt das Wachhaus der Pokemon-Liga. Betritt es und zeige den Wachposten auf der Route 23 deine Orden, die du im Kampf gegen die Arenaleiter gewonnen hast. Im hohen Gras dieser Route kannst du die Pokemon HABITAK, IBITAK, RETTAN, ARBOK oder DITTO fangen. Mit der Angel fängst du die Pokemon GOLKING, LAHMUS, KINGLER oder SEEMON. Am Ende der Route 23 liegt der Eingang zur Siegesstraße.


Siegesstraße


Die Siegesstraße ist eine große dreigeschossige Höhle. Du benötigst unbedingt ein Pokemon mit der Fähigkeit Stärke um hier erfolgreich zu sein. An vielen Stellen ist der Weg durch eine Mauer oder einen runden Felsbrocken versperrt. Damit die Mauer verschwindet, mußt du einen runden Felsbrocken auf einen Bodenschalter schieben. Neben den Gegenständen Nugget, Megablock, Hyperheiler, Top-Beleber sowie die TM43 (Himmelsfeger), TM05 (Megakick), TM17 (Überroller) und TM47 (Explosion), könnt ihr die Pokemon ZUBAT, GOLBAT, MACHOLLO, MASCHOCK, KLEINSTEIN, GEOROK, ONIX oder KNOGGA fangen. Auf der mittleren Ebene der Siegesstraße wartet hier ein besonderes und seltenes Pokemon auf euch, LAVADOS. Dieses legendäre Vogel-Pokemon kommt nur einmal in diesem Spiel vor. Also sichere vorher deinen Spielstand, bevor ihr es angreift. Hast du den Weg durch die Höhle gefunden, so gelangst du nun zum Indigo Plateau.


Indigo Plateau


Bevor ihr zu den Top Vier geht, solltet ihr auf jeden Fall eure Pokemon heilen lassen und genügend Tränke kaufen. Hinter dem Pokemon-Center liegt der Eingang zu den vier besten Pokemon-Trainern. Von hier aus gibt es kein Zurück mehr.

Als erste der Top Vier fordert dich Lorelei zum Kampf heraus. Sie setzt die Wasser- und Eis-Pokemon Jugong Lv.54, Austos Lv.53, Lahmus Lv.54, Rossana Lv.56 und Lapras Lv.56 gegen dich ein. Hast du Lorelei besiegt, kannst du durch die Tür weiterlaufen.

Als nächster erwartet dich Bruno. Er setzt die Kampf- und Stein-Pokemon Onix Lv.53, Nockchan Lv.55, Kicklee Lv.55, Onix Lv.56 und Machomei Lv.58 gegen dich ein. Hast du Bruno besiegt, kannst du durch die Tür weiterlaufen.

Dort erwartet dich Agatha. Sie setzt die Gift- und Psycho-Pokemon Gengar Lv.56, Golbat Lv.56, Alpollo Lv.55, Arbok Lv.58 und Gengar Lv.60 gegen dich ein. Hast du Agatha besiegt, kannst du weitermarschieren zum Anführer der Top Vier, Siegfried.

Er setzt die Drachen-Pokemon Garados Lv.58, Dragonir Lv.56 (2x), Aerodactyl Lv.60 und Dragoran Lv.62 gegen dich ein. Hast du Siegfried besiegt, erzählt dir Siegfried, das vor dir dein Rivale Gary auch die Top Vier geschlagen hat und nun der neue Liga-Champion ist. Also weiter durch die nächste Tür und dein fnaler Kampf gegen Gary beginnt.

Er setzt die Pokemon Tauboss Lv.61, Simsala Lv.59, Rizeros Lv.61 sowie abhängig von der Wahl des Pokemon bei Professor Eich drei weitere Pokemon ein. Hast du Bisasam gewählt, so setzt er Kokowei Lv.61, Garados Lv.63 und Glurak Lv.65 ein, hast du Schiggy gewählt, so setzt er Garados Lv.61, Arkani Lv.63 und Bisaflor Lv.65 ein, oder du hast Glumanda gewählt, dann setzt er Arkani Lv.61, Kokowei Lv.63 und Turtok Lv.65 ein. Nach erfolgreichem Sieg bist du nun der Champion und wirst mit deinen Pokemon in die Ruhmeshalle eingetragen.


Geheimdungeon


Nachdem du als bester Pokemon-Trainer Ruhm erlangt hast, könnt ihr im Startmenü das Spiel in Alabastia fortsetzen. Wenn ihr wollt, könnt ihr gegen die Top Vier und Gary sooft antreten wie ihr wollt, um euren Pokemon zu höheren Leveln zu verhelfen. Um den Auftrag von Professor Eich zu erfüllen, nämlich alle 150 Pokemon im Pokedex zu archivieren, mußt du dich in die letzte Höhle des Spieles begeben. Dazu begib dich nach Azuria City und benutze den Weg nach Norden. Allerdings läufst du nicht nach rechts über die Route 25, sondern biegst links ab und schwimmst mit einem Pokemon den engen Wasserweg zum Eingang des Geheimdungeon. In dieser dreigeschossigen Höhle findet ihr noch die Gegenstände Nugget, Top-Äther, Top-Heiler, Hyperball, Top-Beleber und KP-Plus. Zu fangen gibt es die levelstarken Pokemon PARASEK, GOLBAT, KADABRA, HYPNO, RIZEROS, KNOGGA, LEKTROBAL, DITTO, KNUDDELUFF, CHANEIRA, DODRI, MAGNETON, OMOT, ARBOK oder RAICHU. Außerdem könnt ihr die Pokemon LAHMUS, KINGLER, SEEMON oder GOLKING angeln. Am hintersten Ende des Geheimdungeon erwartet euch das geheimnisvolle Pokemon MEWTU auf euch. Dieses megastarke Pokemon kommt nur einmal in diesem Spiel vor und du kannst es am einfachsten mit dem Meisterball fangen. Also sichere vorher deinen Spielstand, bevor ihr es angreift. Hast du Mewtu gefangen, so müßtest du alle Pokemon gesammelt haben die in der blauen Edition vorkommen.

 

Die restlichen fehlenden Pokemon SANDAN, SANDAMER, KNOFENSA, ULTRIGARIA, SARZENIA, MAUZI, SNOBILIKAT, VULPIX, VULNONA, MAGMAR und PINSIR kannst du im Tausch mit einem Freund erhalten, der die rote oder gelbe Edition besitzt. Zum Abschluß kannst du noch in die Pokemon-Villa gehen. Der Mann, der dir Evoli geschenkt hat, überreicht dir für deinen Erfolg als Sammler noch ein Zertifikat. Wie sich die einzelnen Pokemon entwickeln, kannst du in dem Pokedex nachlesen.

Damit ist das Spiel aber lange noch nicht zu Ende. Trainiere deine Pokemon weiter, bis sie ultrastark sind, indem du sie weiter gegen die Top Vier oder über das Link-Kabel mit Freunden kämpfen läßt.

ENDE

  presented by www.jowenet.de , letzte Aktualisierung 06.01.07
@pokemonschnappsiediralle@pokemonschnappsiediralle@pokemonschnappsiediralle@pokemonschnappsiediralle@